Sonntag, 20. Dezember 2015

[Lacke in Farbe ... und bunt!] - Tannengrüne e.l.f.-Maschine

Immer, wenn ich denke, ich habe nichts Passendes, schafft die e.l.f. Box vom tk maxx Abhilfe für Lenas wöchentliche Aktion - zumindest für dunkle Farbtöne. So war es auch diesmal - es fiel mir aber zu spät ein, um pünktlich am Mittwoch den Beitrag zu posten.


Also jetzt mit etwas Verspätung: Green Machine, ein klassisches Tannengrün ohne Schimmer. Die Eigenschaften sind wie bei den anderen e.l.f. Lacken, die ich bisher probiert habe, d.h. Deckkraft im Prinzip gut, aber schlechtes "Fließverhalten" und keine Spur von self-levelling, wie es andere Marken haben. Daher sehen auch die Ränder etwas ausgefranst aus. Vielleicht sollte ich einfach mal diese Dry Brush Technik mit e.l.f. testen - dafür müssten sie sich gut eignen.


Heute kam außerdem seit langem mal wieder die Sonne raus - also konnte ich den Lack in direktem Sonnenlicht einfangen.


Auf den Nägeln fand ich den Lack übrigens schöner als erwartet. Ich bin ja kein großer Freund von Grün und Blau als Nagellackfarben, aber den lass ich vielleicht länger drauf als geplant - v.a. mit einem goldenen Glitzer-Topper stelle ich ihn mir sehr weihnachtlich vor!

Kommentare:

  1. Die Farbe gefällt mir ganz gut :-) Könnte ich mir bei auch vorstellen

    http://my-product-tests.blogspot.de/

    LG Irina

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe finde ich gut - aber qualitativ muss man sich das ja wohl nicht antun :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, wer weiß, wie lang die elf Box schon im tk maxx rumlag, bis ich sie gekauft hab ... Wobei es natürlich sein kann, dass auch neuere Lacke dieser Marke nicht so toll sind, aber das weiß ich nicht.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...