Mittwoch, 2. Dezember 2015

[Lacke in Farbe ... und bunt!] - Start von Runde 5 mit Anthrazit

Schon Runde 5 - wow! Gratulation und Dank an Lena, dass die schöne Aktion immer noch weitergeht! Ist doch wirklich schon zur Mittwochs-Tradition geworden, oder?!


Als ich letzte Woche die erste Farbe dieser neuen Runde las, dachte ich, ich müsste aussetzen. Dann fand ich allerdings einen noch unlackierten China Glaze Lack in einer meiner Kisten. Die Rede ist von Shape Shifter, einem Tranzitions Lack. Diese Art Lacke gibt es seit Ende 2012/Anfang 2013. Ich habe den Lack vor ca. 1 Jahr bei kosmetik4less bestellt.


Wieso Tranzitions? Weil die Lacke ihre Farbe ändern, wenn man einen Top Coat drüber pinselt. Was Farbwechsel angeht, so kannte ich bisher nur Thermolacke, die auf Temperatur reagieren, oder duo-/multichrome Lacke, die je nach Lichteinfall unterschiedlich schimmern. Also war ich neugierig und bestellte den dunkelsten aus der Kollektion.


In der Flasche sieht der Nagellack eigentlich nur Lila aus. Auf den Nägel - ohne Top Coat - ist Shape Shifter ein metallisches Dunkelgrau, das je nach Licht auch manchmal eher bläulich bzw. blaugrau wirkt. Die Deckkraft war sehr gut, ich habe im Prinzip nur eine Schicht gebraucht. Etwas streifig wurde es, wie bei den meisten Metallic-Lacken. Der Pinsel ist mir eigentlich zu dünn, aber es ging halbwegs. Da man für die graue Variante natürlich auf Überlack verzichten muss, ist nach 1-2 Tagen mit ganz leichter Tip Wear zu rechnen - jedenfalls war das bei mir so (was man unten auf den beiden Fotos auch sieht).





Mit Top Coat verliert der Lack seinen Metallic Look und wird zu einem schimmernden Dunkel-Lila. Allerdings funktionierte das bei mir nicht mit jedem Top Coat gleich gut. Zuerst hatte ich auf dem Mittelfinger einen sehr alten Top und Base Coat von Manhattan probiert, da kam das Lila aber nicht gut raus. Am Zeigefinger hab ich dann den Better than gel nails von essence genommen, das ging besser, wie man sieht. (Diesen in "Fachkreisen" BTGN abgekürzten Top Coat gibt es nicht mehr im Sortiment, aber ich hatte noch 2 Fläschchen gebunkert. Von denen war allerdings eins so dermaßen eingetrocknet, dass der Pinsel drin stecken blieb und sich rein gar nichts mehr bewegte in der Flasche.)

Also zusammenfassend: dieser Tranzitions-Lack ist eigentlich eine schöne Sache. Mit mehr Zeit, Talent und Geduld hätte man sicher noch hübsche Muster auf die Nägel zaubern können.

Nun aber mein riesengroßes ABER: beim Entfernen des Lacks merkte man, dass im Prinzip eine lila Schicht unter der grauen Schicht Farbe ist, und leider hat das meine Nägel trotz Base Coat ganz übel lila verfärbt. Ich hatte als Base den Nagelhärter von Lacura Beauty, sprich Aldi Süd, genommen. Keine Ahnung, ob das ein Fehler war? Jedenfalls fand ich das ganz und gar nicht lustig, weil v.a. die Nagelspitzen aussahen, als wäre ich in ein Tintenfass gefallen. Also habe ich meine so und so momentan zu langen Krallen etwas gekürzt und dann versucht das ganze mit 2 Schichten Shell wie Dance von Sally Hansen zu "neutralisieren". Drauf angesprochen, dass meine Nägel komisch aussehen, hat mich bisher noch niemand :-)


Gewundert habe ich mich übrigens, dass keine andere Marke (meines Wissens) diese Art Farbwechsel im Programm hat. Interessant wäre es schon, so lange man auf die blöde Verfärbung der Nägel verzichtet.

Kommentare:

  1. Ohh Nagelverfärbungen sind echt schrecklich!
    Dabei sieht der Lack wirklich zum anbeißen aus! Irgendwie ganz schön fies. ;)
    Ich wollte gerade schreiben, wie toll ich deine Nägel finde und dann sind sie schon wieder ab.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Meine Nägel hab ich inzwischen gekürzt - jetzt sind wenigstens an beiden Händen die Nägel mal ungefähr gleichlang :-)

      Löschen
  2. Ich glaube, alessandro hat(te?) auch mal solche Lacke und gab es nicht auch von essence so eine Reihe *grübel*? Auf jeden Fall finde ich deinen China Glaze so richtig cool und zwar in beiden Farben - wobei diese Färberei dann doch wieder doof ist :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dass es sowas doch von anderen Marken gibt oder gab, ist echt an mir vorbei gegangen. Müsste man nochmal recherchieren ...
      Und ja, bis auf die Verfärbungen hat mir der Lack auch super gefallen :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...