Mittwoch, 22. Februar 2017

[Lacke in Farbe ... und bunt!] - Taupe mit KIKO 320 Beige Mauve

Schon fast 2 Monate ist mein letzter Blogpost her - und bei Lenas wöchentlicher Nagellack-Aktion hab ich auch schon ewig nicht mehr mitgemacht. Aber jetzt ist Taupe dran, und das geht bei mir immer!


Also kommt jetzt endlich mal die Nr. 320 von KIKO aus der "normalen" Nail Lacquer Reihe zum Zug, die schon lange in meiner "Unlackiert Kiste" rumdümpelt. Die Farbe heißt Beige Mauve und ich frage mich ernsthaft, was das bitte bedeuten soll. Meiner Ansicht nach ist es ein dunkles, lila-grau-stichiges Taupe. Das "Mauve" im Namen versteh ich ja, aber was ist an der Farbe bitte Beige?? Wie auch immer ...

Was soll ich zu den Eigenschaften sagen? KIKO Lacke machen selten Probleme. Guter Pinsel, deckend in einer dicken oder 2 dünneren bzw. "normalen" Schichten, gute Trockenzeit. Bezüglich der Haltbarkeit muss ich allerdings sagen, dass der Lack eben recht dunkel ist und da ich mal wieder zu faul für Topcoat war, hatte ich schon nach 1 Tag Büro ein paar Abnutzungsspuren, d.h. helle Ränder an der Nagelspitze. Heute ist Tag 3 bzw. 4 (Sonntag Nachmittag lackiert, heute ist Mittwoch) und eigentlich hätte ich ihn schon runter machen müssen, aber heute geh ich todesmutig nochmal so ins Büro trotz Tipwear :-)




Es ist übrigens nicht so, dass ich in den letzten 2 Monaten meine Nägel nicht lackiert hätte. Nur ist es halt Winter, d.h. meine Hände und meine Nagelhaut sind extrem trocken und sehen unschön aus, und dazu kommen die schlechten Lichtverhältnisse usw. Jetzt werden die Tage wieder länger und ich kann auch schon früh um 8 Uhr an meinem bevorzugten Platz am Küchenfenster meine Nägelchen ablichten. Yes!

Wer mir bei Instagram folgt, konnte auch sehen, dass trotz Blogpause was auf meinen Nägeln war. Daraus wollte ich schon längst einen Blogpost bauen, aber die Wochenenden sind einfach immer zu kurz, v.a. wenn man in Sachen Hausrenovierung unterwegs ist in Möbelhäusern, Fliesenhandlungen, Badausstellungen usw.

Vor ca. 3 Wochen hatte ich übrigens schon mal Taupe auf den Nägeln, und zwar den Commander in Chic, also die Nr. 370 von Sally Hansen. Den fand ich auch super. Ich liebe ja die Sally Hansen Qualität. Top Pinsel, gute Deckkraft, einfach toll. Nur leider nicht ganz günstig.


Diesen Lack gab es mal als Beigabe zu einer Zeitschrift letztes Jahr, glaube ich. Er ist auf jeden Fall einen Tick heller und bräunlicher also der KIKO Lack. Und die Fotos sind wirklich bei Dunkelheit und Kunstlicht beim Frühstück am Küchentisch entstanden, daher entschuldigt die schlechte Qualität!


Mal sehen, ob ich in nächster Zeit wieder öfter blogge ... auch zum Thema Kerzen hätte ich da noch einiges "abzuarbeiten" :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...