Mittwoch, 1. Oktober 2014

[Lacke in Farbe ... und bunt!] - Kupfer mit Penny Talk von essie

Ohne lange Umschweife zeig ich euch diese Woche für Lenas Lackparade den kupfernen Klassiker schlechthin (vermute ich): Penny Talk aus der Mirror Metallics Kollektion von essie. Hach, so schön! Deckend in einer Schicht, sehr "cremig" beim Auftragen und einfach toll, dieses Metallic bzw. Foil Finish!


Wie bei den meisten Lacken mit diesem Metallic-Look werden Unebenheiten auf den Nägeln etwas betont, und man muss ein bisschen aufpassen, dass das Ergebnis nicht streifig wird, aber wie gesagt ist die Konsistenz des Lacks wirklich toll, so dass dies leicht von der Hand geht und ich mit dem Anblick zufrieden war.

Die Trockenzeit war ziemlich gut, und ich hab es diesmal auch geschafft, trotz Hausarbeit Patzer-frei zu bleiben. Weil ich mal wieder ohne Top Coat unterwegs war bzw. bin, zeigte sich am 2. oder 3. Tag Tipwear, aber damit kann ich leben.

Mehr braucht man nicht sagen - die Bilder sprechen für sich, denke ich.


Wo ich ein bisschen Bedenken habe, ist bei der Haltbarkeit des Lacks im Fläschchen. Ich habe den Eindruck, dass die Farbe sich verändert - zwar nicht so krass, wie Jule von lackfein das erlebt hat (ziemlich alter Beitrag bei ihr im Blog, das ihr ja sicher alle kennt), aber irgendwie wird der Rotbraun-Anteil schwächer und das Silbrige stärker, wenn ich mich nicht täusche. (Ich erkenne auch so eine Art Schlieren in der Flasche, falls ihr seht, was ich meine ....) Muss ich mal beobachten, wie es in vielleicht in einem halben Jahr aussieht ...

Den Lack hatte ich übrigens als Teil eines 3er Sets bei Müller erstanden - die anderen 2 Lacke des Trios seht ihr hier und hier (silber und bläulich).


Kommentare:

  1. Hach ja, den habe ich auch und hab ihn noch immer nicht lackiert. Wird wirklich mal Zeit! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut!! Aber ich kenn das Problem mit den vielen "unlackierten". :-)

      Löschen
  2. Dieser Lack ist wirkich sehr beliebt, aber ich kann ihm einfach nichts abgewinnen :/
    Ich hab einen ganz ähnlichen von Kiko. Vllt kann ich mich ja begeistern, wenn ich den mal ausprobieren würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist die erste, die ihn nicht mag, oder? Mir geht's mit einigen von den essie Lacken so, um die immer ein Wahnsinns-Hype gemacht wird :-) Welche Nummer hat denn der von Kiko? Den kenn ich gar nicht.

      Löschen
  3. Noch hab ich ihn nicht, aber je öfter ich ihn sehe, desto mehr lösen eure ganzen Bilder einen *habenwill*-Reflex aus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen beim Finden! Ist schon irgendwie ein Klassiker :-)

      Löschen
  4. Hmmm, ich glaube, ich muss meinen auch mal genauer beobachten... Bin gespannt, ob der wirklich heller wird - aber so übermäßig viel Farbe hat der ja eh nicht ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...