Samstag, 26. Juli 2014

[Lacke in Farbe ... und bunt!] - Finale von Runde 2 mit Yes Love

Diese Woche zum Finale der 2. Runde ist wie schon bei der 1. Runde BUNT dran, d.h. es soll möglichst mehrfarbig auf den Nägeln sein, soweit ich das verstehe.


Da kommt bei mir der Yes Love Neon Glitter mit der Nummer 11-5 zum Einsatz, den ich im Facebook Lackflohmarkt gefunden habe. Seit ich diese Kollektion im April bei Lacquervictim gesehen hatte, wollte ich unbedingt einen der Lacke haben. (Zu den "Bezugsquellen" gibt es weiter unten noch mehr Info.)

Wie nennt man solche Lacke nochmal? Jelly Joghurt? Keine Ahnung, ich finde sie jedenfalls faszinierend. [Update: ich glaube, die korrekt Bezeichnung ist Crelly.] Die weiße Base ist voller bunter Hex-Partikelchen in verschiedenen Größen und Farben - gelb, grün, orange, blau, pink - hab ich was vergessen? Allerdings war das Lackieren nicht so leicht. Das Ganze ist ziemlich dick und uneben, sozusagen "hubbelig" geworden. Und nach einer Nacht drauf schlafen sah es dann auch noch irgendwie schrumpelig aus auf manchen Nägeln (z.B. am Zeigefinger) ... Auch die Deckkraft ist nicht die Beste, aber mehr als 2 Schichten wollte ich nicht auftragen, da es wie gesagt eh schon recht dick war. Nur einen Topcoat um die Unebenheiten ein bisschen auszugleichen hab ich noch drüber gepinselt.


Die Haltbarkeit war ganz gut, und es gibt noch ein tolles Detail: der Lack leuchtet im Dunkeln!! Hab mich etwas erschrocken, als ich das abends im Bett festgestellt hab. Leider konnte ich es nicht mit der Kamera festhalten. Das Entfernen war zum Glück kein Problem, da ich mir endlich den IsaDora Peel Off Basecoat gegönnt habe (für 8,99 Euro bei Douglas), mit dem sich Glitzerlacke problemlos abziehen lassen.

Noch ein paar Worte zur Marke Yes Love: Über die Marke weiß ich eigentlich gar nichts - nicht mal, aus welchem Land sie stammt. Die Nagellacke sind jedenfalls in Deutschland bei Jumex erhältlich, aber dieses Schuhgeschäft gibt es leider nirgends in meiner Nähe.

Man kann sie auch im Set bei eBay oder bei einigen französischen Online Shops bestellen, allerdings finde ich den, der die größte Auswahl hatte, jetzt nicht mehr ... sorry.

Was ich etwas seltsam finde: die Lacke gibt es in verschiedenen Flaschen und auch von der Aufschrift scheint es mehrere Varianten zu geben. Das kenne ich so von keiner anderen Marke. Preislich liegen sie übrigens bei um die 2 Euro pro Flasche.

Wie gesagt, mit diesem farbenfrohen Lack endet die 2. Runde der beliebten Blogparade von Lena und Cyw. Nächste Woche geht es nahtlos weiter mit Gelb - da hab ich inzwischen auch was Passendes parat. Cyw wird aus Zeitgründen leider nicht mehr "Co-Host" sein, was ich verstehen kann, aber schade finde. Alles andere wird man nächsten Mittwoch sehen - ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. der Lack sieht ja klasse aus, mit den vielen bunten highlights drin, gefällt mir
    tolle Interpretation von bunt

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir! Wenn er nicht so uneben wäre, fänd ich ihn noch besser :-)

      Löschen
  2. Stimmt, dass er so uneben ist, ist echt schade. Aber an und für sich find ich ihn total klasse - und das perfekte Bunt!!

    Ich finds auch schade, dass ich nicht mehr aktiv dabei bin - aber so kann ich jede Woche mit Farben raten und das ist auch cool :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...