Sonntag, 12. Juni 2016

[Lacke in Farbe ... und bunt!] & [LilaLauneLacke] - Lila mit Fantasy Fire von Max Factor

Urlaubsbedingt bin ich verspätet für Lenas wöchentliche Aktion, die ja immer Mittwochs mit einer neuen Farbe startet, aber dafür bin ich (fast) pünktlich auch gleich noch bei LilaLauneLacke dabei (eine Aktion von 3 Mädels, von denen ich heute einfach mal Susi verlinke). Meine Wahl für Lila fiel auf ein kleines Fläschchen von Max Factor mit der Farbe 45 Fantasy Fire aus der Max Effect Reihe (neue Version, siehe Erläuterungen weiter unten).


Erst mal: Boah, was für 'ne Zicke dieser Lack ist!! Jelly wie's schlimmer nicht geht. Auch nach 4 Schichten noch nicht deckend. Dann hatte ich keine Lust mehr. Zu Gute halten muss man ihm, dass er sehr schön glänzt und dass das warme Lila einen hübschen roten Schimmer drin hat. Auch über den Pinsel und die Trockenzeit konnte ich nicht klagen. Wäre aber vielleicht eher als Topper über einer lila Base geeignet als pur getragen.


Außerdem gibt's zu dem Lack noch 'ne längere Geschichte: er war mal ziemlich gehypt - ich glaub, ich hatte ihn damals bei MsLinguini aka Melanie von HungryNails auf Instagram gesehen. Er war auch damals schon sehr schlecht deckend, sprich eigentlich ein reiner Top Coat, der in allen Regenbogenfarben schillerte. (Also schon im Prinzip Lila, aber mit sehr viel mehr Grün und Blau drin als jetzt.)


Von Melanie war vermutlich auch der Tipp, dass man den Lack bei Amazon noch bekommt. Also hab ich ihn bestellt und war sehr überrascht, dass er nicht so aussah wie erwartet. Einigen anderen Mädels ging es ähnlich. (Es gab damals einige Fotos und Diskussionen auf Instagram). Ihn zurückzuschicken, das war mir den Aufwand nicht wert, weil er ja auch so ganz hübsch aussah (in der Flasche). Ob damals schon jemand wusste oder über den Amazon Kundenservice herausfand, dass es eine alte und eine neue Version von Fantasy Fire gibt, weiß ich nicht. Jedenfalls hab ich es vorgestern über eine Suche nach dem Lack auf Instagram erfahren, und zwar bei Lisa von Cosmetic Sanctuary. Wenn ich das richtig verstehe, war irgendein Pigment nicht mehr verfügbar und daher musste Max Factor den Lack ändern. Wenn sie ihn einfach umbenannt hätten, wäre einigen Mädels viel Verwunderung (und evtl. Ärger) erspart geblieben ...

Fazit: 4 Schichten oder mehr sollte kein Lack brauchen! Mal sehen, was er als Top Coat kann, ansonsten fliegt er raus!

Kommentare:

  1. Fantasy Fire ist definitiv nur als Topper zu verwenden, denn sonst lackiert man sich 'nen Wolf..... :)
    Ich habe - so glaube ich - noch die alte Version, die ich 2014 bei iparfümerie bestellt hatte. Schau doch mal hier.

    AntwortenLöschen
  2. Als Topcoat taugt der definitiv :) Geht auch über Schwarz gut und sieht bei jeder Basisfarbe auch ein bisschen anders aus, der Schimmer ist auf jeden Fall toll!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...