Sonntag, 4. Mai 2014

Neue Jacobs Momente Sorten - mit Verlosung!

Heute möchte ich euch 3 neue Sorten der Jacobs Momente Kaffeekapseln (geeignet für Nespresso Maschinen) vorstellen - und es gibt auch ein tolles Paket für euch zu gewinnen!


Die 3 neuen Kapsel-Varianten bestehen aus 2 Lungos und 1 Espresso:
  • lungo elegante (gelb), Intensität 4, lieblich mit Mandel-Aromen
  • lungo delicato (grün), Intensität 6, leicht rauchige, holzige Noten
  • espresso forte (dunkelblau), Intensität 10, dunkle Röstaromen, fruchtiges Beerenaroma und Wein-Note
Mir sagt der starke Espresso am meisten zu - als Cappuccino oder Latte Macchiato schmeckt er wirklich toll und kann locker mit den Original-Nespresso-Kapseln mithalten. 
Den lungo delicato in Stärke 6 finde ich gut als "Alltags-Kaffee". Der lungo elegante ist mir persönlich etwas zu dünn oder schwach, da ich generell Sorten ab Intensität 6 oder höher bevorzuge.

Die Kapseln sind ab sofort im Supermarkt erhältlich. 

Zum perfekten Kaffeegenuss gehört natürlich auch schönes Geschirr und etwas Gebäck - das hat sich Jacobs wohl auch gedacht, denn das Paket, das ich verlosen darf, enthält nicht nur die neuen Kaffeekapsel-Sorten, sondern auch noch 4 Gläser von bodum sowie eine Tüte Cantuccini (italienisches Mandelgebäck).

So sieht das Ganze dann aus:



Anmerkung: Auf dem Foto seht ihr mein Testpaket - ihr bekommt natürlich ein Paket mit neuen, unbenutzten Produkten, das direkt an euch verschickt wird. (Die Zeitschrift Lecker, die bei mir noch im Karton war gehört nicht zum Gewinn.)

Von den bodum Gläsern im Design Pavina bin ich wirklich begeistert - sie sehen nicht nur sehr schick und stilvoll aus, sondern auch das Design ist durchdacht und funktional: sie sind aus doppelwandigem Thermoglas und können "atmen". Durch das besondere Glas bleibt das Getränk heiß, ohne dass man sich außen am Glas die Finger verbrennt. Und durch einen besonderen Silikonstöpsel im Boden wird der Luftdruck ausgeglichen, das Glas ist stabiler und es bildet sich z.B. bei kalten Getränken kein Kondenswasser. Sehr praktisch! Die kleinen Gläser sind für Espresso gedacht und die großen für Lungo, Cappuccino oder auch für Desserts oder Eis. In die Spülmaschine dürfen die hübschen Gläser auch. Diese hier haben vorne und hinten das Jacobs-Symbol aufgedruckt.


Wie könnt ihr gewinnen:
  • Loggt euch im Rafflecopter-Widget ein (mit eurer E-Mail Adresse oder eurem Facebook-Account) und folgt den Anweisungen. Nur dann seid ihr im Lostopf!
  • Wie im Widget steht, ist ein Kommentar unter diesem Artikel obligatorisch für die Teilnahme.
  • Bitte beantwortet mir in eurem Kommentar folgende Frage: Wie trinkt ihr euren (Nespresso-) Kaffee am liebsten? (Das kann eure Lieblings-Sorte sein oder einfach, ob ihr Espresso, Lungo etc. bevorzugt.)
  • Nur kommentieren, ohne Rafflecopter zu benutzen, genügt leider nicht!
  • Ihr könnt über Twitter weitere Lose sammeln (also eure Gewinnchancen erhöhen) - folgt einfach den Anweisungen im Rafflecopter-Widget.
  • Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis einschließlich Freitag9. Mai 2014 um 22 Uhr. Danach wird ausgelost und der Gewinner hier im Blog bekannt gegeben und per Mail informiert.
  • Ihr müsst über 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern vorlegen.
  • Der Gewinn kann nur an eine Adresse in Deutschland verschickt werden. Versand erfolgt direkt von Jacobs bzw. deren Agentur. Wenn ihr gewinnt, müsst ihr natürlich einverstanden sein, dass eure Anschrift an Jacobs/die Agentur weitergegeben wird.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Gewähr. Keine Haftung. Keine Barauszahlung des Gewinns.



Viel Glück!

Update Samstag, 10. Mai: der Gewinner ist Andreas Fahr (siehe Widget). Jetzt muss er nur noch meine E-Mail beantworten, damit der Gewinn verschickt werden kann... Herzlichen Glückwunsch und danke an alle Teilnehmer für's Mitmachen!



Kommentare:

  1. Da bedauere ich ja fast, so eine Maschine nicht zu besitzen!^^
    Ich brühe meinen Kaffee von Hand auf, deshalb könnte ich mit diesen Kapseln nichts anfangen und darum mache ich mal nicht mit. Aber diese Gläser finde ich total schön! :)
    Vielleicht magst du mir mal eine Frage beantworten: Ich habe bei diesen Maschinen, die mit Kapseln oder Pads funktionieren immer die Befürchtung, dass ich da nicht so variieren kann, wie ich das möchte. Ich kann halt nur die Kapsel reinwerfen wie sie ist und das Endergebnis nicht stärker oder schwächer machen... Ist das so, oder gibt es so viel unterschiedliche Kapseln in verschiedenen Variationen, dass man immer was findet, das einem gerade schmeckt?
    Mein Kaffeegeschmack ändert sich nämlich immer mal wieder...

    Liebe Grüße,
    Shirley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also es gibt eigentlich schon sehr viele verschiedene Sorten. Bei unserer Maschine waren, glaub ich, 16 einzelne unterschiedliche Kapseln dabei, so dass man erst mal gut testen kann, was einem schmeckt. Und es kommen auch öfter neue Sorten raus, sei es von Nespresso selber oder eben von anderen Herstellern wie die gezeigten von Jacobs.

      Außerdem kann man auch durch die Wassermenge die Stärke beeinflussen, aber die haben wir eigentlich nur 1x einprogrammiert an der Maschine.

      Bei mir ist es eher so, dass ich bei handgebrühtem Kaffee nie weiß, wie genau ich den Kaffee dosieren muss ...

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Fast schon mehrmals täglich trinke ich meinen original und verdammt teuren Dhakar. Wenn ich mal keine Lust auf einem starken Espresso haben, tuts auch einen Volluto, der dann auf der Couch bei ein bisschen Stimmungsmusik genüsslich den Rachen runter gleitet.

    Meistens trinke ich aber meinen Kaffee auf dem Balkon (wenn ich frei oder Spätschicht habe) mit dem Laptop vor der Nase. Dazu brennt die Sonne ins Gesicht - besser kann man die Seele nicht baumeln lassen.

    Aktuell probiere ich die neuen Versionen Cauca und Santander, die echt lecker schmecken. Ist aber sicherlich Geschmacksfrage. Aproros Geschmacksfrage. Mich würde sehr interessieren, wie Jacobs Kaffee aus meiner Nespresso schmeckt. Vielleicht könnte man ja umsteigen, wenn der Geschmack gleich bleibt :)

    AntwortenLöschen
  4. Super Chance, da bin ich gern dabei. Am liebsten mag ich eine große Tasse Milch, Mikrowellenwar, geschäumt und dann einen heißen Schuss Nespresso rein. Am besten Ristretto. Umrühren mit ner Zimtstange und etwas dunkle schoki dazu <3

    AntwortenLöschen
  5. Also ich trinke am liebsten den Livanto von Nespresso. Der ist meiner Meinung nach so mittel stark. Den gibt es bei mir entweder so gegen 09:00 oder am frühen Nachmittag, wenn mir mein kleines 2 jähriges, zuckersüßes Monster (meine Tochter) mal eine Pause gönnt und Mittagsschlaf macht.

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    ich trinke am liebsten Vivalto Lungo. Meistens morgens zum Frühstück oder Nachmittags :)

    Liebe Grüße Sinni

    AntwortenLöschen
  7. ich trinke meinen Fortissio Lungo gerne mit Milch und Zucker und das Morgens und am Nachmittag

    AntwortenLöschen
  8. Ich trinke nur schwarzen Kaffee, das aber gemütlich auf dem Sofa mit einer Zeitung.

    LG

    René (dagnin@web.de)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo und guten Abend :)
    Ich bin eher ein so etwas, wie ein Gelegenheits-Kaffeetrinker - ich brauche nicht jeden Tag 'nen Kaffee, aber wenn ich Kaffee trinke, genieße ich diesen auch und nehme mir die nötige Zeit & Ruhe dafür.
    Zudem variiere ich gerne und probiere auch gerne mal etwas Neues aus...

    AntwortenLöschen
  10. Vielen herzlichen Dank! Ich werde an Dich denken, wenn ich den ersten Kaffee aus dem Gewinnpaket probiere. :)

    AntwortenLöschen
  11. Die Gläser sind sehr schön. Ich trinke am liebsten starken Espresso.

    Mit freundlichen Grüßa,
    Max

    AntwortenLöschen
  12. Heute ist mein Gewinn angekommen! Vielen herzlichen Dank! Leider weiß ich nicht wo ich hier ein Foto posten kann, so mache ich das auf diesen Weg > http://prntscr.com/3k173c

    Das große Bodum Glas habe ich schon getestet! Wirklich toll :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...